www.Hautarzt-Panketal.de

Hautarzt Dr. med. Norbert Behnke

Facharzt für Dermatologie, Venerologie und Allergologie
zertifizierter Berufsdermatologe (ABD), Neurodermitistrainer (AGNES)

Kaltplasma-Behandlung zur Wundheilung und Desinfektion im Großraum Berlin

Kaltplasma ist ein noch relativ junges Verfahren in der Medizin, bei dem Argongas durch elektrische Ladung zu Plasma umgewandelt wird. Kaltplasma stimuliert die Gewebeneubildung und wirkt keimtötend, sogar bei multiresistenten Bakterien. Daher eignet sich die Behandlung insbesondere für schlecht heilende Wunden und stellt daher für den chronischen Ulcus - im Volksmund auch „offene Beine“ genannt - eine sehr gute Therapievariante dar.

Der Plasmastrahl wird über das zu behandelnde Areal geführt und ist schmerzfrei.

Wir benutzen in unserer Praxis die Technologie der Universität Greifswald, die auf diesem Gebiet führend ist und arbeiten mit dem kINPen® MED (2013 als Medizinprodukt Klasse IIa CE-zertifiziert).

Bislang gibt es nur sehr wenige Praxen bundesweit, die dieses Verfahren nutzen. Unsere Praxis befindet sich in Panketal, nördlich von Berlin, und ist leicht erreichbar.